Donnerstag, 21 März 2019

Harsco

3D-Scanning für eine schnellere Gerüstkonstruktion

Harsco ist ein sehr erfahrenes Unternehmen im Bereich Entwurf und Konstruktion von Gerüsten für alle Arten von Wartungs- und Ausbesserungsarbeiten. Der Entwurf einer neuen Gerüstkonstruktion beginnt mit dem Motto: Sicherheit hat oberste Priorität. Das neue Gerüst sollte:

  • stabil und sicher sein;
  • den Installationsprozess enthalten;
  • mit wenig zeitlichem Aufwand auf- und auch wieder abgebaut werden können.

Hierzu sind sorgfältige Vorbereitungen erforderlich. Eigentlich komplexe Installationen wurden mit Hilfe einer Anzahl alter Zeichnungen (größtenteils 2D und nicht aktuell), Fotografien jüngeren Datums und einer Reihe manueller Messungen abgebildet. Trotz all dieser Anstrengungen treten beim Aufbau des Gerüsts immer noch Überraschungen auf. Stützpunkte des Gerüsts hatten andere Größen oder befanden sich an anderen Stellen als geplant. Das bedeutet, dass das Gerüst aus Sicherheitsgründen neu berechnet werden musste und der Aufbau muss bis zur Genehmigung der Rechenergebnisse eingestellt werden. Dies erhöht natürlich die Kosten und, noch schlimmer, stört die Gesamtplanung.

3D-Laserscanning und die anschließende Modellerstellung ist ein großer Schritt vorwärts bei der Durchführung dieser Projekte. Mit dem 3D-Laser an 1 Tag werden vollständige Installationen mit höchster Genauigkeit dokumentiert. Ohne große Risiken für Betreiber oder Ingenieure werden sämtliche Installationsteile selbst in nicht zugänglichen Bereichen in einer Punktewolke in einem zentralen Koordinatensystem dargestellt. Die Ergebnisse sehen aus wie Fotos (sogar in Farbe) und bieten direkt messbare Informationen. Das Scan-Modell bietet die Grundlage für das 3D-CAD-Model Oris und wird als grundlegende Punktewolke für die Rekonstruktion verwendet. Dies spart Zeit und Kosten bei der Messung, aber was noch wichtiger ist: es erhöht die Sicherheit des Entwurfs- und Konstruktionsprozesses weil Fehler verhindert werden.

Es ist offensichtlich, dass die gesammelten Scan-Informationen auch für die anderen Beteiligten am Installations-, Entwurfs-, Bau-, Konstruktions- und Wartungsprozess von großem Nutzen sind. Die Anschaffung amortisiert sich noch schneller wenn sie in den verschiedenen Stadien des Lebenszyklus der Installation als die einzige Datenquelle für dieses Objekt verwendet wird.

3D-Scanning für eine schnellere Gerüstkonstruktion 3D-CAD-Model 3D scanning nach 3D CAD

Produktionsindustrie | Prozessindustrie | Architektur | Forschung